de.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Gesunde Snacks für Kinder (und ihre Familien)

Gesunde Snacks für Kinder (und ihre Familien)


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Für viele Eltern und Kinder sind Snacks ungesunde Leckereien – Chipspackungen, Cupcakes oder kleine Schokoriegel – aber das muss nicht sein.

Es gibt so viele wirklich leckere Dinge, die wir genauso günstig naschen können und die genauso einfach zu kaufen oder zu machen sind.

GEWOHNHEITEN

Gesundes Naschen ist abhängig von Planung und Einkauf. Was wir in unserem Schrank haben, ist das, worauf wir zu Hause grasen werden.

Ein wenig Planung vor dem Besuch im Supermarkt trägt viel dazu bei, Dinge, die wir essen möchten, in unseren Schränken zu haben und die Anzahl der Dinge zu reduzieren, die unsere Kinder (oder wir selbst!) nicht essen sollen.

Wenn wir weniger Kuchen, Schokolade und Chips essen wollen, dann ist es ein guter Anfang, weniger (oder gar keine) im Supermarkt zu kaufen. Es klingt ziemlich einfach, aber das Leben einer durchschnittlichen Familie ist heutzutage so beschäftigt, dass wir uns selten die Zeit nehmen, innezuhalten und die kleinen Dinge, die einen großen Einfluss auf unser Leben haben können, neu zu bewerten.

EINFACH STARTEN

Schöne Gläser mit Samen, Trockenfrüchten und Nüssen auf der Küchenarbeitsplatte zu haben, ist eine einfache Möglichkeit, Ihre Weidegewohnheiten zu ändern. Sie sind optisch sehr ansprechend und für Kinder leicht zum Naschen zu greifen.

Es gibt auch so viele andere Trockenfrüchte-Optionen; Maulbeeren, getrocknete Feigen, Medjool-Datteln, getrocknete Mango, Aprikosen, sogar Pflaumen (die einen schrecklichen Ruf bekommen, aber wunderbar sind). Das gleiche gilt für Nüsse und Samen – gehen Sie ungewöhnlich!

The Happy Pear – Gesundes Frühstück – Alan Rowlette Photography

Frisches Obst ist auch ein einfacher Ausgangspunkt. Einige Eltern machen sich Sorgen über den Zuckergehalt und den Fruktosegehalt, aber wenn man frisches Obst mit einem Schokoriegel oder einer Packung Chips vergleicht, ist es ein weit überlegener Snack. Es ist auch reich an Ballaststoffen und Wasser.

Verzweigen Sie sich auch hier: Viele Eltern beschäftigen sich mit Äpfeln, Bananen und Orangen, aber es gibt eine ganz andere Obstwelt, die wirklich interessant und lustig ist. Unsere Kinder lieben Mango, Passionsfrucht, alle Formen von Beeren, Trauben und Satsumas. Frische Ananasstücke und reife Melone sind auch immer Gewinner. Und das Beste? Diese können alle für Kinder-Lunchboxen zubereitet werden.

Nussbutter wie Mandel- oder Haselnussbutter schmecken auch super lecker auf Apfel- oder Bananenscheiben oder auf Crackern oder Haferflocken. Tahini (man denke an Erdnussbutter aus Sesam und nicht aus Erdnüssen) ist auch großartig – reich an Kalzium und Omega 6 und 9 und auch großartig auf Reiskuchen.

EINE FOODIE-FOUNDATION FÜR KINDER

Als Eltern möchten wir alle, dass unsere Kinder gesund und glücklich sind. Wir möchten, dass sie die besten Chancen im Leben haben und ihnen dabei zu helfen, gute Essgewohnheiten zu entwickeln, ist ein großes Geschenk für ihr späteres Leben. Bei heranwachsenden Kindern beeinflusst die Nahrung, die sie täglich zu sich nehmen, direkt ihre Stimmung, ihr Energieniveau und einen Großteil ihrer Gesundheit. Je früher sie sich angewöhnen, gut zu essen, desto besser für sie und damit auch für uns.

GESUNDES ESSEN

„Gut“ zu essen ist heutzutage eine subjektive Sache, aber unserer Erfahrung nach dreht sich alles um den grundlegendsten Rat – unsere Kinder dazu zu bringen, mehr Gemüse zu essen! Mit dem Wort „Gemüse“ beschränken wir uns jedoch nicht nur auf Gemüse, sondern erstrecken es auf Obst, Gemüse und „Vollwertkost“.

Was sind Vollwertkost? Sie sind einfach natürliche, unverarbeitete Lebensmittel. Obst und Gemüse sind Vollwertkost, ebenso Bohnen, Linsen und Vollkornprodukte wie brauner Reis, Quinoa und Vollkorn-Couscous. Diese Lebensmittel sind von Natur aus reich an Vitaminen, Mineralstoffen, Antioxidantien und Ballaststoffen (was bedeutet, dass sie Sie satt machen und langsam Energie freisetzen), wenig Fett, wenig Zucker und wenig Kalorien. Dies sind die Lebensmittel, mit denen sich der menschliche Körper entwickelt hat.

Bircher-Müsli von Anna Jones aus A Modern Way To Eat

5 TOP-TIPPS, UM KINDER MEHR OBST UND VEG ZU ESSEN

  1. Gemüsesuppe ist eine großartige Möglichkeit, das Gemüse zu „verstecken“, während sich junge Gaumen noch entwickeln. Wir servieren unseren Kindern oft Gemüsesuppe in einer Schüssel mit etwas braunem Reis, und sie essen sie fast immer.
  2. Avocado eignet sich hervorragend, um Ihre Kinder an gesunde Fette zu gewöhnen. Wir legen es oft auf Reiskuchen oder Cracker und garnieren es mit ein paar Blaubeeren oder sogar Bienenpollen, damit es hell und bunt aussieht. Hier ist ein tolles Guacamole-Rezept.
  3. Homous ist herzhaft und lecker und passt hervorragend zu Karottensticks oder zu einer Art knusprigen Cracker.
  4. Versuchen Sie, Gemüse zu kochen, das sie mitnehmen und essen können – denken Sie an Süßkartoffelstücke, Kürbis, grüne Bohnen und sogar Spargel.
  5. Porridge ist ein tolles, gesundes Frühstück mit Trockenfrüchten und Honig. Probieren Sie in den wärmeren Monaten dieses schöne Bircher-Müsli-Rezept für eine kühlere Version.

ZU HAUSE BACKEN

Mit den Kindern zu Hause zu backen lohnt sich wirklich. Sicher, es dauert länger, und es gibt viele Verschüttungen, Unordnungen und sogar zerbrochenes Geschirr, an die man denken muss, aber wenn Sie sich Zeit dafür nehmen, haben wir festgestellt, dass unsere Kinder viel eher unsere selbstgebackenen Köstlichkeiten essen, wenn sie war auch schon dabei.

Es gibt so viele alternative Backrezepte, bei denen es nicht um Weißmehl und Zucker geht, sondern um Vollkornprodukte wie Buchweizenmehl, Nussbutter, Honig oder andere flüssige Süßstoffe.

The Happy Pear – Gesundes Frühstück – Alan Rowlette Photography

Flapjacks backen wir oft mit unseren Kindern zu Hause. Es gibt eine Million und ein Flapjack-Rezept, die keine Nüsse enthalten, so dass sie für Kinder-Lunchboxen geeignet sind.

Wir haben auch tolle Rezepte für Energy Balls…

…gesundes Fudge…

…und sogar gesunde „Snickers“-Riegel!

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass eine gesunde Ernährung in der Familie keine monumentalen Veränderungen erfordern muss – nur kleine, die sich darauf konzentrieren, mehr Vollwertkost zu essen, die bald zur Gewohnheit werden!


10 lustige, gesunde Snacks für Kinder zum Selbermachen

Amy Morin, LCSW, ist die Chefredakteurin von Verywell Mind. Sie ist auch Psychotherapeutin, internationale Bestsellerautorin und Moderatorin des The Verywell Mind Podcast.

Willow Jarosh, MS, RD, ist eine registrierte Ernährungsberaterin und Ernährungsberaterin, die sich auf intuitives Essen spezialisiert hat. Sie ist Autorin des Kochbuchs Gesunde, Glückliche Schwangerschaft.

Die Vorschul- und Grundschulzeit ist eine wunderbare Zeit, um Ihr Kind in die Küche einzubeziehen, und die Jausezeit ist der perfekte Start.

Wenn Sie Ihr Kind ermutigen, seine eigenen Snacks zuzubereiten (bei Bedarf unter Aufsicht und Anleitung), werden Sie sein Bedürfnis nach Unabhängigkeit stillen, seinen Stolz und sein Selbstvertrauen stärken, die Kochkünste fördern und abenteuerlustigeres, engagierteres Essen kultivieren.

Ihre Kinder essen eher Snacks, die sie selbst zubereitet haben. Wenn Sie sie bei der Auswahl, Planung und Zubereitung der Lebensmittel, die sie essen werden, mitmachen lassen, kann dies auch zu abenteuerlustigerem Essen anregen.

Die Mitarbeit in der Küche wird Ihrem Kind auch helfen, andere wichtige Lebenskompetenzen zu entwickeln, wie z.


Gesunde Snacks für Kinder in der Schule

Wenn Sie darüber nachdenken, was Sie in die Lunchbox Ihres Kindes packen sollen, suchen Sie nach gesunden Snack-Ideen, die den Hunger bis zur Mittagszeit abwehren – ohne ihr den Appetit zu verderben. Also dieser zuckerhaltige Müsliriegel? Nicht die beste Wahl. Diese Alternativen sind lecker und einfach zuzubereiten.

1. Hummus und Karottensticks

Lassen Sie die Pita-Chips weg (denken Sie an all das Salz) und servieren Sie gesunden Hummus (vorgefertigt ist gut) mit süßen, knusprigen Babykarotten.


10 überraschend gesunde Snacks für Kinder

Diese 10 Snack-Ideen bieten die perfekte Kombination aus Ballaststoffen, Proteinen und Fett – eine Kombination, die Ihr beschäftigtes Kind mit Sicherheit zufrieden stellt und antreibt.

Im Zusammenhang mit:

Foto von: FatCamera ©Christopher Futcher

Foto von: Ciaran Griffin & Kopie (c) Ciaran Griffin

Foto von: Galina Ermolaeva

Foto von: Stephen Johnson ©2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Die Suche nach dem perfekten Snack

Popcorn

Popcorn ist ein absoluter Hit bei Kindern und . es ist ein Vollkorn! Popcorn hat tatsächlich 4 Gramm Ballaststoffe pro 3-Tassen-Portion, was es zu einem sättigenden Snack macht. Außerdem ist es unendlich vielseitig. Sie können luftgeknalltes Popcorn mit allen Arten von Belägen verwandeln, einschließlich geriebenem Käse, Nährhefe oder Zimt und Zucker.

Kaufen: All-natürliche Popcornkerne: Target, $2,49

Eispops

Eispops könnten nicht einfacher und vielseitiger zuzubereiten sein. Und wenn du sie selbst machst, kontrollierst du exakt was in ihnen steckt. Diese Frozen Orange Pops liefern Ihrem Kind eine Portion Vitamin C und Kalzium, dank der Hauptzutaten: Orangensaft und fettfreier griechischer Joghurt.

Kekse

Das Wichtigste an Keksen: Sie können gesund werden, wenn Sie die richtigen Zutaten verwenden. Vollkorngebäckmehl kann in den meisten Keksen durch Weißmehl ersetzt werden. Haferflocken fügen noch mehr Ballaststoffe hinzu. Und in einigen Rezepten, wie diesen Haferflocken-Schokoladen-Snack-Kuchen, können Sie einen Teil der Butter durch Apfelmus ersetzen, um das gesättigte Fett aufzuhellen. Servieren Sie sie mit fettarmer Milch und Sie haben einen nahrhaften, ausgewogenen Snack für Ihre Kinder.

Kaufen: Bio Haferflocken: Nuts.com, $ 19,35

Erdnussbutter

Natürliche Erdnussbutter (die Sorte ohne Zuckerzusatz und andere Fette) ist eine großartige Snack-Option. Es gibt Ihren Kindern Protein und gesunde Fette und passt perfekt zu Äpfeln, Bananen, Sellerie und Vollkorncrackern oder Toast.

Kaufen: Justin's Classic Peanut Butter Squeeze Packs: Amazon, $5,03 für 10 Packungen

Käse

Käse ist super aromatisch und sättigend und gibt Ihren Kindern Protein und Kalzium. Der Schlüssel ist sicherzustellen, dass es nicht drin ist jeden Mahlzeit und Snack. Aber ein Käsestick gepaart mit Apfelscheiben oder Karottensticks (oder was auch immer Ihre Kinder an Obst und Gemüse mögen) ist der ideale Power-Snack.

Kaufen Sie es: Borden Extra Sharp Cheddar-Snackriegel: Borden, $3,99

Pizza

Pizza ist wirklich nur eine weitere Variante eines Sandwiches und kann ein Vehikel für gesunde Beläge wie Oliven, Paprikascheiben oder Ananas und Schinken sein. Verwenden Sie englische Vollkornmuffins oder kaufen Sie vorgefertigten Vollkornpizzateig und lassen Sie Ihre Kinder ihre Lieblingsbeläge hinzufügen.

In Schokolade getauchte Lebensmittel

Möchten Sie Obst und Nüsse besonders ansprechend machen? Tauchen Sie sie in Schokolade.

Kaufen Sie es: Halbsüße Backschokolade: The Vitamin Shoppe, $ 4,49

Gegrillter Käse

Snacks müssen nicht aus Snacks hergestellt werden. Das Servieren eines Sandwiches (oder der Hälfte eines) kann eine clevere Lösung für die Snackzeit sein. Sogar gegrillter Käse kann eine gute Wahl sein, wenn Sie 100-prozentiges Vollkornbrot verwenden und geschnittene Äpfel für zusätzliche Ballaststoffe hinzufügen.

Knusprige Reis-Leckereien

Der klassische Knusper-Reis-Marshmallow-Butter-Snack bekommt in diesen Puffed Rice Snowballs dank Zusatz von Trockenfrüchten und Samen einen Gesundheitsschub. Verwenden Sie gepuffte Vollkornflocken, um sie für Ihre Kinder noch besser zu machen.

Kaufen Sie es: Puffreis-Getreide: Amazon, $ 3,64

Chips und Dip

Eine Portion Pita- oder Tortilla-Chips ist ernährungsphysiologisch sehr gut und enthält sättigende Ballaststoffe und kann ein leckeres Vehikel für gesunde Dips wie Hummus, Black Bean Dip oder Salsa sein.

Kaufen: Stonyfield Organic Classic Joghurt Hummus & Multigrain Tortilla Chip Snack Pack: Stonyfield Organic, $2.29


Snacks, die Kinder zwischen 6 und 7 Jahren zubereiten können

5. Zimt- oder Erdnussbuttertoast

Toast ist eine großartige Möglichkeit, Kindern dabei zu helfen, selbst mit dem “kochen” zu beginnen. Bringen Sie ihnen bei, wie wichtig es ist, die heißen Elemente nicht zu berühren, und es kann sich lohnen, in eine Toasterzange zu investieren, um das heiße Toast leichter herauszuholen. Wählen Sie für einen gesunden Snack Vollkornbrot mit Erdnussbutter oder Butter und Zimtzucker.

6. Geröstetes Käsesandwich

Tara Kuczykowski von Deal Seeking Mom.com, die Mutter von fünf Kindern unter 8 Jahren ist, sagt, einer ihrer Lieblingssnacks ist eine Variante des klassischen gegrillten Käsesandwichs. Sie beginnen damit, englische Muffins zu rösten. Sobald das Toasten fertig ist, ziehen sie die Hälften sofort aus dem Toaster und legen eine Scheibe Käse dazwischen, um ein einfaches Sandwich mit “toasted Cheese” zu machen.

7. Mikrowellen-Popcorn

Wussten Sie, dass Sie Ihre eigenen Tüten mit Mikrowellen-Popcorn herstellen können? Nehmen Sie einfach 1/3 Tasse Popcornkerne und fügen Sie sie einer braunen Papiertüte hinzu. Verwenden Sie einen Chip-Clip, der nur aus Kunststoff besteht, um den Beutel geschlossen zu halten und dann wie gewohnt in der Mikrowelle zu erhitzen. Voila! Sparsames, lustiges und einfaches Popcorn! Wenn Sie sich Sorgen um verschüttete Kerne machen, stellen Sie im Voraus mehrere Beutel zusammen, damit Ihre Kinder sie nur in die Mikrowelle stecken müssen. Wie bei jedem in der Mikrowelle zubereiteten Essen solltest du darauf achten, dass es heiß ist, wenn es herauskommt.


8 von 30

Käse-Spinat-Eierrollen

1. 3 Eier mit ein paar Prisen Salz und Pfeffer verquirlen. 2 EL einrühren. geriebener Babyspinat und 4 TL. zerkleinerter Cheddar.

2. In einer antihaftbeschichteten 12-Zoll-Pfanne bei mittlerer Hitze 2 TL schmelzen. Butter. Gießen Sie die Eiermischung hinein und schwenken Sie, um den Boden zu bedecken.

3. Kochen Sie, bis das Ei fest ist, und schütteln Sie die Pfanne gelegentlich, um ein Anbrennen zu vermeiden, etwa 2 bis 3 Minuten.

4. Schiebe das Ei mit einem Spatel auf ein mit Pergament bedecktes Schneidebrett und rolle es dann auf.

5. 5 Minuten abkühlen lassen (Nahtseite nach unten). Aufschneiden und servieren.


Gesundes, kinderfreundliches Rezept – Chicken Teriyaki

Einer unserer Familienfavoriten – eine gesunde Mahlzeit, die Kinder lieben!

  • Autor: MOMables
  • Ertrag: 4 1 x
  • Kategorie: Gesunde Mahlzeiten
  • Küche: asiatisch

Zutaten

  • 1 ½ Pfund ohne Knochen, ohne Haut Hähnchenbrust oder -schenkel
  • ¼ Tasse brauner Zucker, Honig oder Kokospalmenzucker
  • ½ Tasse Kokos-Aminos, Sojasauce oder Braggs
  • ¼ Tasse Wasser
  • 1 kleine Knoblauchzehe, gerieben
  • 1 Teelöffel geriebener frischer Ingwer
  • Öl, zum Braten in der Pfanne Frühlingszwiebeln, optional
  • Reis oder Blumenkohlreis

Anweisungen

  1. Hähnchenbrust oder -schenkel auf ¼ Zoll dünn klopfen, indem man in der Mitte beginnt und bis zu den Rändern vorarbeitet.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel braunen Zucker, Kokosaminos, Wasser, geriebenen Knoblauch und Ingwer verrühren.
  3. Legen Sie das Hühnchen in einen Glasbehälter oder einen großen Reißverschlussbeutel und geben Sie die Sauce in den Behälter. Mischen Sie Hühnchen und Sauce ein paar Mal, um sich zu verbinden.
  4. Hühnchen 30 Minuten bis 2 Stunden marinieren (auch über Nacht für einen starken Geschmack).
  5. In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze so viel Öl erhitzen, dass der Boden der Pfanne bedeckt ist.
  6. Beginnen Sie, Hühnchen zu kochen, etwa 3 Minuten auf jeder Seite, und nehmen Sie es aus der Pfanne.
  7. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem restlichen Hühnchen, wenn die Pfanne zu klein ist.
  8. Sobald das Huhn gekocht ist, gießen Sie den Inhalt des Reißverschlussbeutels in die Pfanne.
  9. Die Sauce zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und einige Minuten köcheln lassen.
  10. Bringen Sie das Huhn zurück in die Pfanne, werfen Sie es in die Sauce und schalten Sie die Hitze aus.
  11. Auf gedämpftem Reis oder Blumenkohlreis servieren und optional mit Frühlingszwiebeln garnieren.

Ausrüstung

Ernährung

  • Serviergröße: 1 Schüssel
  • Kalorien: 215
  • Zucker: 18g
  • Natrium: 2065mg
  • Fett: 9,1g
  • Gesättigte Fettsäuren: 1,6 g
  • Transfette: 0g
  • Kohlenhydrate: 19,7 g
  • Eiweiß: 14,9 g

Schlüsselwörter: Gesunde Mahlzeiten für Familien, wie man Kinder dazu bringt, sich gesünder zu ernähren

Hast du dieses Rezept gemacht?

Markiere @MOMables auf Instagram und hashtag es mit #momables


Gesunde Snacks für Kinder zum Selbermachen

Hier sind ein paar unglaublich gesunde Snacks, die Ihre Kinder selbst herstellen oder einfach selbst herstellen können.

Panko Carrot Cheddar Patties – Einfache Snacks für Kinder

Diese einfachen käsigen Pastetchen sind eine großartige Möglichkeit, gesunde, zerkleinerte Karotten hineinzuschleichen und haben ein gebackenes, knuspriges Äußeres. Dies sind einige der leckersten Snacks für Kinder, Ihre Kinder werden Ihnen sicher für diese leckeren Knabbereien danken.

Frozen Banana Granola Pops – Einfacher gesunder Snack für Kinder

Diese Bananenpops sind eine großartige Möglichkeit, reife Bananen zu verwerten und mit nur zwei Zutaten einen erfrischenden Genuss zu machen! Du kannst die Schokolade weglassen und sie stattdessen sogar in Joghurt tauchen, um sie zu einem gesünderen Snack zu machen. Sind wir nicht immer auf der Suche nach gesünderen Snacks, die Kinder zubereiten können?

Englischer Muffin „Donuts“ – Schnelle Snacks für Kinder

Machen Sie realistisch aussehende Donuts aus Frischkäse und einem englischen Muffin. Sieht aus wie das Original, ohne den Zuckerrausch! Was gesunde Snack-Ideen für Kinder angeht, ist dies ein echter Gewinner. Sie sehen nicht nur absolut lecker aus, sondern schmecken auch so.

Cheese Animal Cracker – Easy Kid Snack

Diese käsigen Cracker schmecken genau wie der Cheddar-Goldfisch, den Kinder lieben, aber so viel gesünder mit Zutaten, die Sie erkennen können! Und das Erkennen von Zutaten ist nur einer der Vorteile des Kochens von Grund auf. Dies ist umso wichtiger, wenn Sie nach Snackideen für Kinder suchen.


Gesunde Geburtstags-Leckereien

Versteh mich nicht falsch, ich bin hin und wieder für einen kleinen Leckerbissen, aber es gibt eine Möglichkeit, die Menge an zuckerhaltigen Lebensmitteln, die sie zu sich nehmen, zumindest zu begrenzen (ohne dass die Kinder es überhaupt bemerken), einfach indem man ein wenig erfinderisch ist das Partyessen. Hier sind 25 kinderfreundliche, gesunde Geburtstagsleckereien, die ein bisschen besser für sie sind, aber trotzdem viel Spaß machen!

August bis Oktober ist ein wirklich arbeitsreicher Monat für Kindergeburtstage.

Wir haben selbst ein August Baby und wenn ich 40 Wochen zurückspult … das bringt mich dazu, mein Jüngstes rund um die Festtage gezeugt zu haben. Hohoho!

Aber anscheinend bin ich nicht der einzige! Der August hat den ‘Geburtstagsmonat’ in den letzten 16 Jahren mit satten 10 % der Babys, die damals geboren wurden, übertroffen. Dicht gefolgt, haben Sie es vielleicht schon erraten … September und Oktober.

Deshalb dachte ich, es wäre besonders angebracht, einige tolle (und ein bisschen gesunde) gesunde Geburtstagsleckereien für Kinder zu teilen, denn ich weiß, dass ich nicht die einzige bin, die in den nächsten Wochen eine Kindergeburtstagsfeier veranstaltet.


10 unbedingt gebackene Leckereien

1. Karamell-Apfelkuchen

Dieses Dessert ist ein Grundnahrungsmittel für Familien mit Kindern, die einfach den Geschmack von Äpfeln und die nie aufhörende Süße von Karamell lieben. Besonders in der Herbstsaison kann eine Mahlzeit nicht ohne einen guten alten nahrhaften Apfelkuchen ausgehen.

Diese Backware ist perfekt für Ihr Thanksgiving-Dinner, besonders wenn Sie mehr Kinder zu Gast haben oder einfach nur das alte Apfelkuchen-Rezept Ihrer Großmutter aufpeppen möchten.

2. Ananas verkehrt herum mit Muffins

Wenn Sie die Zeit haben, Ihren Kindern nach dem Abendessen etwas zu essen zu geben, dann ist dieser Muffin mit Kompressor ein voller Erfolg.

Auf diese Weise können Sie Ihre Kinder bitten, bei der Zubereitung zu helfen, um zu lernen, wie man gesunde Desserts zubereitet, die sie ihrer Familie servieren können und die sie weitergeben können, wenn sie älter werden.

Was dieses Dessert zu einem weiteren gesunden Dessert für Ihre Kinder macht, ist, dass es mit Karottenschnitzeln gebacken wird, die der Ernährung Ihres Kindes eine zusätzliche Dosis Beta-Carotin hinzufügen.

3. Mehllose Black Bean Avocado Brownies

Hier ist die ultimative Alternative zu diesen sündigen Brownies, ohne die Sie nicht leben können. Diese pure Güte besteht aus veganen und glutenfreien Zutaten.

Dieses köstliche, fudgy und leckere Dessertrezept besteht aus schwarzen Bohnen und Avocado. Der Klang von Avocado und schwarzer Bohne, kombiniert in einem Dessertrezept, ist überhaupt nicht attraktiv, aber dies ist eine garantierte Dosis nahrhafter Güte.

Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Ihre Familie mehr als ihren gerechten Anteil an Gluten isst, dann ist dies perfekt für die Abendessen, die schokoladige Güte in einem Bissen ohne Schuldgefühle erfordern.

Perfekt für Snacks nach dem Abendessen oder Nachtisch zum Mittagessen in der Schule für Ihren besonderen.

4. Kabocha-Kürbis-Gewürzkuchen mit Chai-Karamell

Hier ist eine weitere glutenfreie Alternative, die bei jedem Bissen überraschend lecker und gesund ist. Gemüseprodukte wie Kabocha sind eine gute Alternative zu Kürbiskuchen.

Dies ist auch ideal für Kinder mit Zuckerproblemen. Dieses besondere Rezept wurde von dem Kochbuch Baking with Less Sugar inspiriert. Diese göttliche Kreation ist mit Karamell und Chai-Tee angereichert, der bei jedem Bissen in Ihrem Mund platzt.

Weitere Informationen zu den Chai-Tee-Effekten finden Sie hier

5. Chocolate Chip Zucchini Proteinriegel

Wenn Ihre Kinder nicht genug von im Laden gekauften Schokoladenkeksen bekommen können und Sie befürchten, dass sie ohne die zusätzliche Nahrung zu viele Süßigkeiten essen, ist dies die beste Option.

Sie können den Anweisungen dieses Rezepts folgen oder einfach Keksteig kaufen und eine Würze aus Zucchini-Schnitzel hinzufügen.

Dies bietet eine weich-zähe und glatte, anhaltende Versuchung. Perfekt für Morgensnacks oder Desserts zum Mittagessen in der Schule.

6. Rhabarber-Apfelkuchen mit Vanillepudding

Dieses sensationelle Rezept der Großmutter wird Ihre Kinder bestimmt dazu bringen, auf dem Esstisch zu bleiben, während es serviert wird.

Vollgepackt mit dem platzenden Geschmack frischer Äpfel, überzogen mit einer angenehmen Menge extra cremiger Vanillesoße, ist dies ein weiterer definitiver Leckerbissen für Ihre Kinder.

7. Kürbis Brulee Käsekuchen

Käsekuchen sind sündige Leckereien. Es muss besonders cremig und geschmackvoll sein. Es wird oft mit Früchten und anderen schuldbeladenen Süßigkeiten wie Schokolade und Karamell angereichert, aber mit diesem Rezept kommen Sie auf Ihre Kosten und die überwältigende Zufriedenheit, dass Ihre Familie ein gesundes Dessert für den Tag isst.

Rezept finden Sie hier – Pumpkin Brulee Cheesecake von Food Network Kitchens

8. Veganer Ahorn-Pekannuss-Kuchen

Nicht jeder in der Familie kann ein gesundes Pekannusskuchen-Rezept zu schätzen wissen. Wenn Sie auf der Suche nach einer gesunden Alternative zum Pekannusskuchen sind, schlagen Sie auf und haben Sie die Zutaten für diese vegane Alternative.

Eine eilose Alternative, die die gleiche Menge an Ahornreichtum und Pekannuss-Mischung enthält.

9. Süßkartoffelkuchen mit würzigem Sahne-Topping

Wenn Sie ein leichtes Abendessen zu sich nehmen, ist es ideal, sich mit dem Nachtisch zu beschäftigen, besonders wenn Sie und Ihre Familie aufgrund einer Krankheit oder einer Gewichtsabnahme versuchen, auf Ihre Ernährung zu achten.

Mit diesem besonderen Rezept können Sie nichts falsch machen. Es ist herzhaft wie gesund.

10. Schokoladen-Rüben-Bundt-Kuchen mit Trüffel-Ganache-Glasur

Wenn Sie ein Fan von Schokoladenkuchen sind, ist hier eine gesündere Version. Eines, das mit Rübenpüree angereichert ist, das mit Zimt und Espressopulver unwiderstehlich wird.

Diese sündige Schöpfung ist mehr, mit der Sie und Ihre Kinder umgehen können. Es wird mit Gemüse zubereitet, schmeckt aber nicht danach.


5. Gefriergetrocknete Produkte

Wenn rohes Obst und Gemüse gerade gewonnen hat und es die ganze Zeit geschnitten hat, sind gefriergetrocknete Produkte eine großartige Snack-Alternative, die (normalerweise) Zuckerzusatz enthält. Dehydrierter Brokkoli, Edamame, Okra, Rüben und Grünkohl sind ein großartiger Ort, um Ihre Kinder dazu zu bringen, sich mit Gemüse zu versorgen. Gefriergetrocknete Himbeeren, Heidelbeeren, Äpfel, Bananen, Pfirsiche und andere Früchte sind lecker für die Kinder und voller Antioxidantien. Neu bei gefriergetrockneten Produkten? Trader Joe&aposs, Whole Foods und Target haben eine große Auswahl. Getrocknete Früchte sind auch reich an Ballaststoffen und können dazu beitragen, dass Kinder regelmäßig bleiben. Wählen Sie nur solche ohne Zuckerzusatz.