+
Traditionelle Rezepte

Butternusskürbis, Haselnuss und Fontina Lasagne

Butternusskürbis, Haselnuss und Fontina Lasagne

Diese raffinierte Variante der klassischen Lasagne ist herzhaft genug für ein Hauptgericht und eignet sich hervorragend als Beilage für jedes gebratene Fleisch.MEHR +WENIGER-

Aktualisiert am 18. September 2017

Füllung

1

große Zwiebel, fein gehackt

1

Esslöffel fein gehackte frische Salbeiblätter

2

Knoblauchzehen, fein gehackt

1/2

Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer

6

Tassen 1/2-Zoll-Würfel Butternusskürbis (ca. 2 1/2 lb Kürbis, geschält und entkernt)

1/2

Tasse Progresso ™ Gemüsebrühe (aus 32-Unzen-Karton)

2/3

Tasse gehackte geröstete Haselnüsse

Soße

1/4

Tasse Gold Medal ™ Allzweckmehl

1

Tasse fein geriebener Parmesan

Zum Zusammenbau der Lasagne

8

Unze frischer Fontina-Käse, grob gerieben (2 Tassen)

12

ofenfertige, nicht kochende Lasagnennudeln

Bilder ausblenden

  • 1

    Heizen Sie den Ofen auf 400 ° F. In einer 12-Zoll-Pfanne Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebeln hinzufügen; 8 bis 10 Minuten unter häufigem Rühren kochen, bis sie leicht gebräunt sind. Fügen Sie Salbei, Knoblauch, Salz und Pfeffer hinzu; 2 Minuten kochen. Fügen Sie Kürbis und Brühe hinzu. Hitze zum Kochen bringen; Hitze auf mittel-niedrig reduzieren. Abdecken und 12 bis 14 Minuten kochen lassen oder bis der Kürbis weich ist. Vom Herd nehmen; Maische mit Kartoffelstampfer pürieren, bis sie nur noch leicht klumpig ist. 1/3 Tasse der Haselnüsse einrühren.

  • 2

    In der Zwischenzeit in einem 3-Liter-Topf bei mittlerer Hitze Butter schmelzen. Mehl mit Schneebesen einrühren; kochen und 2 Minuten schlagen. Milch langsam einrühren. Erhöhen Sie die Hitze auf mittelhoch; füge Salz hinzu. Zum Kochen bringen und ständig schlagen. Hitze reduzieren; 4 bis 6 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich schlagen, bis sie eingedickt sind. Vom Herd nehmen; 1/2 Tasse Parmesan einrühren.

  • 3

    Zusammenbauen: Sprühen Sie eine 3-Liter-Glasbackform mit Kochspray ein. In einer mittelgroßen Schüssel Fontina-Käse und die restlichen 1/2 Tasse Parmesan mischen. 1 Tasse der Käsemischung zum Belegen aufbewahren. 3/4 Tasse der Sauce in den Boden der Auflaufform geben. Top mit 3 der Lasagnennudeln in einer Schicht. Gleichmäßig mit 3/4 Tasse Sauce und 1 1/3 Tasse Butternusskürbisfüllung belegen. Mit einem Drittel des Käses bestreuen. Wiederholen Sie die Ebenen zweimal. Für die letzte Schicht 3 Nudeln darüber geben; Die restliche Sauce darüber gießen und mit der reservierten 1-Tasse-Käsemischung bestreuen. Mit Folie abdecken; 30 Minuten backen. Folie entfernen; Top mit restlichen 1/3 Tasse gerösteten Haselnüssen. Unbedeckt 9 bis 11 Minuten backen oder bis sie sprudelnd und leicht gebräunt sind. 15 Minuten vor dem Schneiden ruhen lassen.

  • 4

    Einfrieren: 3-Liter-Glasbackform mit Plastikfolie auslegen, so dass genügend Überhang verbleibt, um die zusammengebaute Lasagne vollständig einzuschließen. Kühle Füllung und Sauce vollständig abgedeckt 30 bis 40 Minuten im Kühlschrank abkühlen lassen, bevor die Lasagne zusammengestellt wird. Lasagne in eine Schüssel geben; Mit einer weiteren Schicht Plastikfolie abdecken. Ungebackene Lasagne ca. 8 Stunden oder bis sie vollständig gefroren ist einfrieren. Übertragen Sie gefrorene Lasagne in eine beschriftete wiederverschließbare 2-Gallonen-Gefrier-Plastiktüte. Die restlichen 1/3-Tassen-Haselnüsse in einen wiederverschließbaren 1-Liter-Gefrierbeutel legen und mit Lasagne im gleichen Gefrierbeutel aufbewahren. Luft entfernen; versiegeln und bis zu drei Monate einfrieren. So backen Sie: Entfernen Sie die Plastikfolie und geben Sie sie in eine 3-Liter-Glasbackform, die mit Kochspray besprüht wurde. Mit Folie fest abdecken; Im Kühlschrank bis zum vollständigen Auftauen auftauen, bis zu 48 Stunden. Heizen Sie den Ofen auf 400 ° F. 55 Minuten backen; Folie entfernen. Top mit restlichen 1/3 Tasse gerösteten Haselnüssen. Backen Sie 15 bis 18 Minuten oder bis es sprudelnd und leicht gebräunt ist (165 ° F in der Mitte). 15 Minuten vor dem Schneiden stehen lassen.

Expertentipps

  • Pekannüsse sind ein guter Ersatz für die Haselnüsse.
  • Fontina ist ein milder Käse, der schön schmilzt. Mozzarella kann ersetzt werden.

Nährwertangaben

Serviergröße: 1 Hauptgericht servieren
Kalorien
520
Kalorien von Fett
260
% Täglicher Wert
Gesamtfett
29g
45%
Gesättigte Fettsäuren
13g
64%
Transfett
1 / 2g
Cholesterin
70 mg
24%
Natrium
1130 mg
47%
Kalium
580 mg
17%
Gesamte Kohlenhydrate
42 g
14%
Ballaststoffe
5g
21%
Zucker
11g
Protein
23g
Vitamin A.
220%
220%
Vitamin C
15%
15%
Kalzium
50%
50%
Eisen
15%
15%

Börsen:

* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.


Schau das Video: Kürbis- Lasagne (March 2021).