+
Neue Rezepte

Sautierte Zucchini mit Paprika

Sautierte Zucchini mit Paprika

2

lbs mittelgroße Zucchini, ca. 4-5, in Scheiben geschnitten

1

große rote Paprika, Rippen und Samen entfernt, in Scheiben geschnitten

2

mittelgroße Poblano-Chilis, Samen entfernt, in Scheiben geschnitten

1

Esslöffel Fajita Gewürzmischung

Salz und Pfeffer nach Geschmack

Bilder ausblenden

  • 1

    Erhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze.

  • 2

    Fügen Sie die Zucchini, Paprika, Poblano Chiles, Zwiebeln, Knoblauch und Fajita Gewürze hinzu.

  • 3

    Unter häufigem Rühren ca. 5-7 Minuten anbraten, bis das Gemüse zart, aber immer noch knusprig ist.

  • 4

    Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Expertentipps

  • Anstelle von Poblano-Chilis können Sie Anaheim-Chilis verwenden oder die Paprika verdoppeln.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben verfügbar

Mehr zu diesem Rezept

  • Diese schnelle und einfache Beilage strotzt vor saisonalen Aromen. Es ist ein schnelles und einfaches Braten, das gut zu Brathähnchen, Fisch oder sogar über einem grünen Bett passt.


Schau das Video: GEBACKENE Zucchini mit Paprika, Tomate u0026 Feta WAS koche ich HEUTE? SoFie Haushalt Unperfekt Perfekt (March 2021).