+
Neue Rezepte

Chip-Crusted Jalapeño Poppers

Chip-Crusted Jalapeño Poppers

Jalapeno Poppers mit leckeren Tortillachips überzogen ... im Grunde die perfekteste Vorspeise aller Zeiten.MEHR +WENIGER-

Aktualisiert am 19. September 2014

2

Beutel Essen sollte gut schmecken ™ Mehrkorn-Tortillachips

4

Unzen Chevre (Ziegenkäse)

1

Tasse geriebener Jack oder Mozzarella

4

Scheiben dick geschnittenen Speck, gekocht und zerbröckelt (optional: Speckfett reservieren)

1/2

Teelöffel Knoblauchpulver

1/2

Teelöffel geräucherter Paprika

Bilder ausblenden

  • 1

    Ofen auf 350 ° F vorheizen.

  • 2

    Mit einer Küchenmaschine oder einem großen Reißverschlussbeutel und einem Nudelholz die Chips sehr fein zerdrücken. (Wenn Sie zwei verschiedene Geschmacksrichtungen verwenden, tun Sie dies separat.)

  • 3

    Paprika stielen, längs in Scheiben schneiden und entkernen. (Tipp: Verwenden Sie Gummihandschuhe, um Ihre Haut und Augen zu schützen.)

  • 4

    Ziegenkäse, Frischkäse, Mozzarella, Speck, Knoblauchpulver und Paprika zerdrücken. Paprika mit der Käsefüllung füllen.

  • 5

    Stellen Sie drei flache Tabletts für den Paniervorgang auf. Im ersten Schritt Mehl hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Im zweiten Schritt Eier und Olivenöl verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Als drittes fügen Sie zerkleinerte Chips hinzu. (Wenn Sie zwei Geschmacksrichtungen verwenden, fügen Sie jeweils nur eine hinzu.)

  • 6

    Die gefüllten Paprikaschoten zuerst mit Mehl, dann mit der Eimischung und dann mit den Krümeln bestreichen. Auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech legen. Optionaler Schritt: Mit reserviertem Speckfett oder mehr Olivenöl beträufeln.

  • 7

    20-30 Minuten backen (bis sie leicht gebräunt sind) oder bis der Käse herauszusickern beginnt.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben verfügbar

Mehr zu diesem Rezept

  • Käsige, knusprige, knusprige Jalapeno-Poppers; Oh, und haben wir schon erwähnt, dass sie auch mit Speck gefüllt sind? Bitte.

    Tortilla-Chips, Jalapeno-Poppers und Speck. Ja, das sind so ziemlich die perfektesten Vorspeisen. Je.

    Um diese zu machen, schnappen Sie sich ein paar Beutel mit Food Should Taste Good Tortilla Chips. Es gibt unzählige Geschmacksrichtungen, die Sie probieren können, aber ich habe mich für Guacamole und Süßkartoffeln entschieden. Die Guacamole-Chips haben einen gewissen Kick und passen gut zu den südwestlichen Aromen der Jalapenos. Die Süßkartoffel passt gut zum Ziegenkäse und gleicht die Schärfe der Jalapenos aus. Die Pommes Frites fein zerdrücken (eine Küchenmaschine eignet sich am besten dafür) und beiseite stellen.

    Stiel die Paprika und schneiden Sie sie der Länge nach in zwei Hälften. Entfernen Sie auch die Samen. Ich empfehle dringend, dafür Handschuhe zu tragen, da die Jalapenos leicht Augen und Haut reizen können. Außerdem habe ich festgestellt, dass ein gezackter Grapefruitlöffel für diesen Prozess hervorragend geeignet ist.

    Ich liebe den würzigen und cremigen Geschmack von Chevre (Ziegenkäse) gepaart mit Frischkäse. Ich benutzte diese zusammen mit etwas geriebenem Jack-Käse (obwohl wahrscheinlich jeder milde weiße Käse funktionieren würde) und etwas zerbröckeltem Speck und Gewürzen.

    Alles mit einer Gabel zerdrücken, bis alles gut vermischt ist (am einfachsten, wenn der Käse Raumtemperatur hat).

    Die Pfefferhälften mit einem Löffel füllen und beiseite stellen. (Handschuhe sind hier immer noch eine gute Idee.) Abhängig von der Größe Ihrer Paprikaschoten bleibt möglicherweise noch etwas Füllung übrig. Wenn ja, ist es köstlich, wenn zusätzliches Essen gute Pommes schmeckt. Ich sag bloß'.

    Jetzt ist es Zeit, Ihr Fließband betriebsbereit zu machen. Ich besitze zufällig diese entzückenden Panierpfannen, die ich genau für diese Art von Dingen verwende (und für Gelee-Aufnahmen, aber das ist eine andere Geschichte). Wenn Sie keine Panierpfannen haben, verwenden Sie einfach drei flache Schalen. In der ersten Schüssel das Mehl hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Im zweiten Gericht Eier und Olivenöl verquirlen (das Öl hilft dabei, die Panade im Ofen zu bräunen, da wir diese nicht braten). In die dritte Schüssel legen Sie Ihre Chip-Krümel. (Wenn Sie zwei Geschmacksrichtungen verwenden, geben Sie jeweils nur eine Sorte ein.)

    Paprika in dieser Reihenfolge: Mehl, Eierspülung, Krümel. Legen Sie sie auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech.

    Dies ist ein optionaler Schritt, aber ein köstlicher. Das reservierte Speckfett über die Paprikaschoten träufeln, bevor sie in den Ofen kommen. Alternativ können Sie ein wenig Olivenöl darüber träufeln oder diesen Schritt einfach ganz überspringen.

    Backen Sie in einem 350ºF Ofen für 25-30 Minuten oder bis leicht gebräunt und Käse anfängt herauszusickern. Sie können weniger Zeit kochen, wenn Sie möchten, dass der Käse dies nicht tut. Einige Minuten in der Pfanne abkühlen lassen, dann genießen!

    Jaymee Sire ist tagsüber ein Emmy-preisgekrönter Sportanker und nachts ein Food-Blogger. (Oder manchmal umgekehrt, je nach Sportplan). Weitere köstliche Kreationen von Jaymee finden Sie in ihrem alphabetischen Food-Blog e is for eat.


Schau das Video: Craigs Kitchen - Jalapeño Poppers (March 2021).